Ausbildungsinhalte

 

  • Lernverhalten:
    Konditionierung, Motivation, Behaviourismus, Ethologie
     
  • Kynologie:
    Taxonomie, Caniden, Domestikation, Zähmung, Vergleich Wolf und Hund
     
  • Welpen:
    Entwicklungsphasen, Aufzucht, Sozialisierung, Wahrnehmung
     
  • Kommunikation:
    Calming Signals, Aggression und Eskalation, Rangordnungstheorien
     
  • Stress:
    Physische und psychische Stressoren, Auswirkungen, Hyperaktivität, Entspannungstechniken
     
  • Training:
    Kommandosysteme, Trainingsmethoden und -aufbau, Grundgehorsam, Equipment, Einzel- und Gruppenunterricht, Gerätearbeit, Hausbesuche, Beratungen, Bindungsarbeit, Spielverhalten, Konflikte im Spel lösen, Clickertraining, Shaping, Apportieren, Tricks
     
  • Problemverhalten:
    Ursache und Lösung, Mentale Stimulation für Hunde, Enriches Environment, Kreative Arbiet, Teamwork, Fallstudien
     
  • Nasenarbeit:
    Fährtensuche, Flächensuche, Verlorensuche, Objektsuche, Geruchsunterscheidung
     
  • Jagdverhalten:
    Rassekunde, Jagdformen, Jagdhundeausbildung traditionell und modern, Gesetzgebung, Impuls-Kontrolle
     
  • Rassekunde:
    Genetik, Rasseentwicklung, Brachycephalie und Dolichocephalie, Extremformen, Ausstellungswesen, VdH und FCI
     
  • Ernährung:
    Futterarten, .Stoffwechsel, Verdauungsapparat, Allergien und Unverträglichkeiten, Auswirkungen auf das Verhalten
     
  • Gesundheit:
    Schmerzen und Krankheiten, Erste Hilfe, Zahnkunde, Physiotherapie, Bewegungsapparat, Impfen, Entwurmen, Parasitologie, alternative Behandlungsformen
     
  • Sexualverhalten:
    Entwicklungsphasen, Hormone, Sterilisation und Kastration und chemische Präparate
     
  • Ergänzende Therapien:
    Einglicke in Tellington-Touch, Bowen und klassische Homöopathie
     
  • Tierschutz:
    Tierheimstrukturen, Zusammenarbeit, Auslandstierschutz, gängige Symptomatik bei Hunden aus dem Tierschutz
     
  • Wirtschaft:
    Berufsbilder, Aufbau eines eigenen Geschäftes, Tierschutzgesetz, Arbeitsfelder, Marketin, Social Media, Umgang mit Kunden, Preisgestaltung, Organisation von Veranstaltungen

 

Kontakt

FreieSchnauzen
Individuelles Hundetraining

Anne Riepenhausen
Charlotte-Huhn-Straße 34
21339 Lüneburg

Rufen Sie mich gerne an

01523 1855543 01523 1855543

oder senden Sie mir eine E-Mail

Info@FreieSchnauzen.de

oder nutzen Sie mein

Unbefristete Erlaubnis nach § 11, Abs. 1, Satz 1, Nr. 8f Tierschutzgesetz erteilt durch das zuständige Veterinäramt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anne Riepenhausen